Rund 160 Turnerinnen aus 11 Vereinen trafen sich am 11.05.2019 in Nortorf, um die Kreismeisterschaften im Gerätturnen der Mädchen in den Bereichen Pflicht und Kür auszutragen. Am Vormittag traten knapp 90 Mädchen bei den allgemeinen Kreismeisterschaften gegeneinander an. Es wurde ein Geräte-Vierkampf ausgetragen, geturnt wurde am Boden, am Schwebebalken, am Sprung und am Reck oder Barren.

Vom TuS Nortorf starteten Helle Wigger, Mara Gerlach, Swantje Kelm, Hanna Kakerow, Melina Uecker, Melina Kelm, Enya Gerlach, Mia Bartels, Kiara Uecker und Lynn Henkes. Helle Wigger belegte den dritten Platz ihrer Altersklasse, Melina Uecker, Mia Bartels und Lynn Henkes belegten den jeweils 2.Platz in ihren Altersklassen, Enya Gerlach und Hanna Kakerow belegte den jeweils 1.Platz in ihren Altersklassen und wurden Kreismeisterinnen.

Am Nachmittag wurden dann die Kreismeisterschaften mit Qualifikation zu den Landesmeisterschaften ebenfalls als Vierkampf ausgetragen. Hier starteten in den Pflichtstufen 40 Turnerinnen. Parallel dazu fanden die Qualifikationswettkämpfe der Kür mit 30 Turnerinnen statt.

Vom TuS Nortorf starteten acht Turnerinnen bei den Pflichtwettkämpfen. Pia Dannath und Sophie Schmaljohann belegten den jeweils 4.Platz, Alisa Kühl, Jana Scheiermann und Sophia Güstrau belegte den 2. Platz in ihren jeweiligen Altersklassen. Emily Voß, Nele Saalmüller und Jaina Neuhaus wurden Kreismeisterinnen in ihren Altersklassen und qualifizierten sich damit für die im Juni stattfindenden Landesmeisterschaften.

CategoryTurnen
   
     © 2021 TuS Nortorf Umsetzung: multiformes Design